Der Rote Teppich ist
nicht der oder ein

Es ist dein

Ich habe ihn

Er ist gefangen

Was wirst du ohne ihn
machen?

Wirst du ihn vermissen?

In den langen Nächten
deiner Traurigkeit?

Wirst du seine
Abwesenheit spüren?

Jetzt hab ich ihn

Es ist als ob es meiner
wäre

So wie ich mich gefühlt
hab als deine

Er bekommt alles von dir

Und ich?

Deswegen hatte ich
einen perversen Gedanken

Dein roter Teppich
bleibt bei mir

Aber weißt du

Ich lass ihn frei

Und ohne, dass du es
merkst

Werde ich ihn vor deine Tür
legen

Wie ein Waisenkind

Wirst du finden was ich
in ihm eingewickelt habe?

Claudia Strauss