Angst sich aus seinem Bann zu befreien.
Angst davor Mut zu besitzen.
Angst davor das Problem zu gestehen und Schritt für Schritt alleine zu gehen.

Scham für die Narben auf ihrer Haut und das Gesicht was einst lachte.
Scham davor ihm in die Augen zu schauen, mit dem Gedanken was er mit ihr machte.
Freude die sie früher besaß und die er ihr nahm.
Freude an die sie sich zurück sehnt, an die Zeit bevor er kam.