Der Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens
ist, nach ihm zu streben

Lebenslang alles
dafür zu geben

Jede einzelne Tat die
man vollbringt

Und jedes einzelne
Wort das man singt

Ist im großen Bild
des Lebens ein Strich

Ist eine Zeile im
Buch über dich

Das dadurch ein wenig
kompletter wird

Während man
anscheinend durchs Leben irrt

Und je näher man dann
dem Ende kommt

Je mehr man sich im
Licht des Tunnels sonnt

Je mehr blickt man
auf sein Leben zurück

Erkennt dadurch so
langsam Stück für Stück

Was der wahre Sinn
deines Lebens ist

Wer du wirklich warst
und wer du jetzt bist

Und hat das Leben
dann endlich Sinn

Ist es vorbei und es
rafft dich dahin

Denn damit hast du
deinen Sinn erfüllt

Denn du hast ihn
damit endlich enthüllt

Hast ihn durch sein
erfüllen gefunden

Und hast dann noch
wenige Sekunden

Bis es dich an das
Ende des Tunnels zieht

Bis dein Geist aus
deinem Körper entflieht

Denn deine Aufgabe
ist vollendet

Und du hast dein
Leben nicht verschwendet