Der Pessimist

Die Laune, das Wetter, die Gesundheit und überhaupt
waren auch schon mal besser,” denkt der vom Schicksal
gebeutelte Pessimist und misst, dass er zu klein, die Börse
zu schmal, die Tage zu kalt und überhaupt alles mangelhaft ist.
Nach dieser Feststellung wird er dann nicht lange zögern
erneut die Gewissheit darüber zu erlangen, dass ihm bisher
und wohl auch in Zukunft viel zu wenig Aufmerksamkeit
und Mitgefühl entgegen gebracht wurde und wird.
Hinzu kommt, dass er letzte Nacht immer schlecht geschlafen
hat und früher überhaupt alles besser war.