Blog Image

Gedichte-Blog

www.poetrycop.de

Dieses Blog soll ein Forum für alle die werden, die sonst keine Möglichkeit haben, ihre Gedichte zu veröffentlichen.
Hier beschränke ich mich ausschließlich auf die Annahme von Gedichten.
Ich behalte mir vor, die Gedichte inhaltlich zu prüfen. Eine stilistische Prüfung findet nicht statt. Jeder, der hier veröffentlichen will, versichert, dass er dazu berechtigt ist und willigt ein, dass sein Werk hier für Jedermann einsehbar ist. Die Rechte an den Gedichten verbleiben bei den Autoren.
Eine weitere Nutzung der Gedichte durch mich findet nur nach Absprache statt.
Ich hoffe, dass dieses Blog ausgiebig genutzt wird.

Leere Kategorien

PoetryCop Posted on Sun, October 09, 2011 16:53:41

Leider musste ich feststellen, dass es in letzter Zeit vermehrt dazu gekommen ist, dass sich Autoren hier angemeldet haben, nur um dann nichts zu veröffentlichen.
Das ist natürlich traurig, denn ich administriere das Gedichte-Blog allein und bin zeitlich so eingeschränkt, dass ich da schnell den Überblick verliere.
Es ist sogar vorgekommen, dass Anfragen von mir bearbeitet, Login-Daten eingerichtet und verschickt wurden, nur um festzustellen, dass das E-Mail-Postfach des betreffenden Autors so voll war, dass alle meine Mails zurück kamen.
Ich habe deshalb alle inaktiven Accounts und die dazugehörigen Kategorien gelöscht.
Ich bitte um Verständnis. Falls sich jemand zu Unrecht “rausgeworfen” fühlt, kann er gerne erneut einen Account beantragen. Mein Webspace ist aber auch begrenzt, sodass ich keine “Karteileichen” dulden kann.

Ein großes Lob und Dankeschön geht aber noch an die vielen aktiven Autorinnen und Autoren! Ihr seid toll! Weiter so!

Thorsten



Das Gute

Lennard Lynch Posted on Sun, October 09, 2011 14:46:50

Es zeigt das Leben Gutes
Und Schlechtes gleich so viel
Doch ist es ja der Menschheit
Nicht so recht ihr Stil

Die Gleichheit wahrzunehmen
Weil sie sie nicht erkennt
Und häufig dann im Resümee
Einfach nur das Schlechte nennt

Drum, Menschheit, lass dir sagen
Bedenke wohl und recht
Es ist auch vieles gut
Es ist nicht alles schlecht

Ich will in meinem Leben
Das Gute auch bemerken
Und der Verse Intention
Somit noch bestärken